Feuer und Flamme

In dieser Saison muss das Prublikum aufpassen, dass es sich nicht an den 17 Mädchen von Moonlihgt verbrennt. Denn als "Feuer und Flamme" stecken sie nicht nur die Bühne in Brand, sondern entzünden mit ihrem züngelnden Flammenoutfit, der fetzigen Musik und dem abwechslungsreichen Tanz eine feurige Atmosphäre beim Publikum.

Feurig geht die Saison zu Ende

Tanzgruppe Moonlight erfolgreich bei zwei Turnieren

 

Die siebzehn Mädchen blicken auf eine schöne und erfolgreiche Saison 2014/2015 zurück.

 

Auf vielen Bühnen in der Umgebung war Moonlight vertreten u.a. an Fastnacht in Gau-Algesheim, Tanzfieber-Veranstaltung in Harxheim und beim Showtanz-Nachmittag in Kelsterbach.

 

Besonders stolz können die Mädchen auf ihre Turniererfolge mit dem Thema der Saison „Feuer und Flamme“ sein. Beim Kindertanz-Turnier in Sprendlingen ertanzten sie sich beim ersten Wettkampf der Saison mit dem jüngsten Durchschnittsalter einen super zweiten Platz. Fünf Gruppen waren angetreten.

 

Dass Moonlight beim Turnier der Tanzgruppe „New Vision“ in Köngernheim mitmachen wollte, stand sofort fest. Die Veranstaltung „Tanz gegen Blutkrebs“ sollte natürlich unterstützt werden. Leider gab es in der für Moonlight richtigen Kinder-Kategorie keine weiteren Anmeldungen. Also entschloss sich die Gruppe bei der bis zu  sechs Jahre älteren „Jugend“ mitzumachen.

 

Und für  die Gruppe wurde der Nachmittag zu einem Erfolg: Drei Pokale konnten die acht- bis zehnjährigen  Mädchen mit nach Hause nehmen. Einmal bekamen sie den Sonderpreis als jüngste startende Gruppe, den Pokal für den Publikumsliebling und sie konnten sich über einen hervorragenden dritten Platz freuen - mit einem Punkt Abstand zum zweiten Sieger.

 

Paradiesisch geht es für die Gruppe „Moonlight“ in die nächste Saison. „Lost in paradise“ heiß das neue Thema und die Mädels freuen sich schon riesig, wenn es im nächsten Jahr mit schönen Auftritten und hoffentlich wieder erfolgreichen Turnieren weiter geht.

Beim Tanzfieber in Harxheim glüte die Bühne als Moonlight ihren feurigen Tanz hinlegte. 

Anlässlich der Weihnachtsfeier des Fussballvereins Schwabsburg "machte Moonlight den Aktiven Spielern und ihren Angehörigen so richtig Feuer unterm Hintern"! Auf der Bühne sprühten richtige Funken, als Moonlight zum ersten Mal ihren Tanz "Feuer und Flamme" präsentierte. Alle Anwesenden waren feurig am Klatschen, sodass sich die Aufregung der Mädchen legte und sie eine gute erste Darbietung ablegten. Bis nächstes Jahr kann die Gruppe noch an kleinen Patzern und ihrer Zugabe feilen.

Doch für 2014 bleibt zu sagen: Die nächste Saison verspricht feurig heiß zu werden!