Wild West- die Cowboys sind los

Die 17 Mädchen der Tanzgruppe Rainbow trainieren seit Mai 2018 mit ihrer Trainerin Jessica Schuch zum Thema „Wild West - die Cowgirls sind los“ einmal pro Woche 1,5 Stunden. Immer dienstags wird an den Schritten und den Hebungen gefeilt.

Dem ersten Auftritt an der Adventsfeier des Vereins fieberten die Mädels aufgeregt entgegen. Rainbow konnte überzeugen und lieferte einen superschönen Tanz.

Weiter ging es – auch als Vorbereitung zum Turnier in Wöllstein – bei der Weihnachtsfeier des VdK. Die Cowgirls zeigten wieder synchron und schwungvoll den neuen Tanz.

Am 15.12. nahm die Gruppe am Winter Cup in Wöllstein teil. Rainbow startete in der Kategorie Kinder und wurde mit dem vierten Platz von zehn teilnehmenden Gruppen belohnt. Viele finden den vierten Platz undankbar – Rainbow, die Trainerin und alle Eltern aber nicht. Für alle war das ein toller Erfolg und die Freude riesig, zumal Rainbow auch noch Publikumsliebling wurde – damit hatte wirklich niemand gerechnet. Es war ein super Nachmittag. Es werden noch weitere Turniere folgen, Rainbow hat bewiesen, dass die Gruppe wettbewerbstauglich ist. Weiter so Mädels …

Das neue Thema steht schon fest und ab Januar 2019 wird mit neuen Schritten und neuen Formationen der Tanz für die Saison 19/20 begonnen.